Levita Lehm erfüllt neue Lehmbaunorm DIN 18947

Seit 1.8.2013 gibt es eine Neuerung im Lehmbau - die DIN 18947. Diese neue Norm bringt für Bauherren, Handwerker und Architekten vor allem die Sicherheit, dass Lehmputze, die nach dieser Norm geprüft wurden bestimmte Eigenschaften wie Festigkeit, Schwindmaß und Wasserdampfsorption erfüllen und bestimmte Werte erzielen. Diese Werte müssen auch immer wieder vom Lehmputzhersteller überprüft werden. Wir haben unsere Levita Lehmputze UP2 (Unterputz) und OP1 (Oberputz) nach den Kriterien der DIN 18947 prüfen lassen und dabei nicht nur festgestellt, dass die Anforderungen der Norm eingehalten werden, sondern vor allem auch, dass unsere Putze zu den Besten am Markt gehören. Vergleichen Sie die Werte selbst - Sie finden sie ab sofort auf den technischen Datenblättern.

Aktuell informiert mit unseremNaturbaustoffe-NewsletterJetzt anmelden!

AKTUELLES

Baustart für Büroneubau

Das Büro der Firma Egginger platzt aus allen Nähten, deswegen sind wir froh das bestehende Gebäude...

Neu bei uns - Holzdielen von Drüsedau

Ab sofort erhalten Sie bei uns die hochwertigen Holzdielen der Firma Drüsedau. Diese hochwertigen,...

Traumhafte Böden zum Traumpreis

Unser besonderes Fußbodenangebot: ab sofort - und nur so lange der Vorrat reicht - erhalten Sie...

Neue Farbvielfalt von AURO - Colours for Life

Als erstem Farbhersteller ist es AURO gelungen, ein maschinelles Abtönsystem für Wandfarben mit...

Zellulosedämmung - ab sofort in UNBEDRUCKTER Qualität bei uns erhältlich

Zellulose ist ein viele Jahre bewährter Recyclingdämmstoff, der aus Altpapier aus Tageszeitungen...

TERMINE

Lehmbauseminar

24.11.2018 - 24.11.2018

Theorie und Praxis